AUSFLUGSZIEL IMOTSKI

IMOTSKI, 52 km, 44 Minuten von der Villa Luka

Imotski ist eine Kleinstadt im dalmatinischen Hinterland. In der Stadt Imotski leben etwa 4.700 Menschen. Sie befindet sich im Zagora direkt hinter dem Bergmassiv Biokovo.

Die Grenze zu Bosnien und Herzegowina ist nur sieben Kilometer entfernt. Ihren Ursprung hat die Stadt bereits im 9. Jh. n.Chr.

 

Sehenswertes:

Die Altstadt mit ihrem Zentralplatz, an dem man einen typisch kroatischen Espresso trinken kann, während man die Tin Ujevic Statue bewundert. In der gleichnamigen Bar gibt es auch guten Schnaps.

Der Blaue See

Ca. 300 m tief. Ein Weg führt hinunter in den Karstkessel bis zu einer Aussichtsplattform direkt am See.

Der Rote See

Sagenumwoben und 500 m tief. Der Name kommt von der rötlichen Farbe der Felswände. Wer es schafft ein Steinchen von oben ins Wasser zu werfen, wird in der Region als “echter Kerl” gefeiert.

IMOTSKI  BLAUER SEE

Hausgemachter Wein

 

Bis in die 1990er Jahre hinein hat die Villa Luka noch ihren eigenen Rotwein produziert. Der heutige Gemüsegarten war voller Reben und jedes Jahr im Herbst erntete die Familie die reifen, schweren Trauben.

Die älteste Tochter Maria führt diese Tradition auf ihrem eigenen Weinberg weiter und Besucher können sich vor Ort ein genaueres Bild machen.